Ingenieurbüro Stockinger

Ingenieurbüro Walter Stockinger

Büro München:
Clemensstraße 75
80796 München
Tel. 089/3007832
Fax 089/30798692

Büro Haidmühle:
Max-Pangerl-Straße 37
94145 Haidmühle
Tel. 08556/702
Fax 08556/741

Internet:
www.doku-stockinger.de
E-Mail:

 

Ingenieurbüro Stockinger Technische Dokumentation - Technische Redaktion

pictogram

pictogram

Die technischen Redakteure haben bei der Erstellung der Technischen Dokumentation die einschlägigen Normen (z. B. EN 82079-1) zu berücksichtigen. Für die Sicherheitshinweise sind die Ergebnisse der Risikobeurteilung die unverzichtbare Grundlage.

Auszüge aus der EG-Maschinenrichtlinie

Ziffer 24 der Erwägungsgründe:

Der Hersteller oder sein in der Gemeinschaft ansässiger Bevollmächtigter sollte unbedingt vor Ausstellung der EG-Konformitätserklärung eine technische Dokumentation erstellen. Diese Dokumentation braucht nicht jederzeit körperlich vorhanden zu sein, sie muss aber auf Verlangen vorgelegt werden können. Sie muss keine detaillierten Pläne der für die Herstellung der Maschinen verwendeten Baugruppen enthalten, es sei denn, die Kenntnis solcher Pläne ist für die Prüfung der Übereinstimmung mit den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen unerlässlich.

Anhang I, ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE:

1. Der Hersteller einer Maschine oder sein Bevollmächtigter hat dafür zu sorgen, dass eine Risikobeurteilung vorgenommen wird, um die für die Maschine geltenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen zu ermitteln. Die Maschine muss dann unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Risikobeurteilung konstruiert und gebaut werden.

Bei den vorgenannten iterativen Verfahren der Risikobeurteilung und Risikominderung hat der Hersteller oder sein Bevollmächtigter